Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Gesundheitsausgaben im Jahr 2013 gestiegen

News von LatestNews 1989 Tage zuvor (Redaktion)

Krankenhaus
© über dts Nachrichtenagentur
Die Gesundheitsausgaben in Deutschland sind im Jahr 2013 gestiegen. 314,9 Milliarden Euro sind nach Angaben des Statistischen Bundesamts vom Dienstag im Jahr 2013 für Gesundheit ausgegeben worden, 12,1 Milliarden Euro oder vier Prozent mehr als noch im Jahr 2012. Der Anteil der Gesundheitsausgaben am Bruttoinlandsprodukt lag 2013 bei 11,2 Prozent.

Im Jahr 2012 hatte dieser Wert noch elf Prozent betragen. Der leichte Anstieg gegenüber dem Vorjahr sei durch den stärkeren Anstieg der Gesundheitsausgaben im Vergleich zur Wirtschaftsleistung zu erklären, teilten die Statistiker weiter mit. Die gesetzliche Krankenversicherung war 2013 der größte Ausgabenträger im Gesundheitswesen. Ihre Ausgaben beliefen sich auf 181,5 Milliarden Euro und lagen somit um 9,1 Milliarden Euro oder 5,3 Prozent über den Ausgaben des Vorjahres.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •