Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Lange erwartet wurde das neue Gesetz gegen überteuerte Warteschlangen, das nun endlich auf den Weg gebracht wurde, trotzdem bewerten viele Kritiker es als noch nicht hinreichend. Denn der neue Entwurf verbietet eine kostenpflichtige Warteschleife nur bei Sonderrufnummern, bei Hotlines mit Festnetzanschlüssen dürfen weiterhin nach eigenem Ermessen Gebühren erhoben werden.Ein weiterer Wermutstropfen: Bis zu einem Jahr nach Inkrafttreten des neuen Gesetzes wird eine Übergangserlaubnis bestehen, während dieser auch Sonderhotlines zunächst kostenpflichtig bleiben dürfen: Nur die ersten zwei Minuten müssen garantiert kostenfrei sein.Der Gesetzesentwurf ist so ein später Schritt in die richtige Richtung, lässt aber den Betreibern noch immer Möglichkeiten offen, ihre Kunden für Servicehotlines zahlen zu lassen.




Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •