Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Gericht: Middelhof bleibt vorerst in Untersuchungshaft

News von LatestNews 753 Tage zuvor (Redaktion)
Der frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff bleibt vorerst in Untersuchungshaft. Eine Entscheidung über eine mögliche Aussetzung des Haftbefehls wurde am Montag zunächst noch nicht getroffen, teilte das Landgericht Essen nach einem Haftprüfungstermin mit. Die Verteidigung habe angekündigt, kurzfristig weitere schriftliche Unterlagen zu übersenden, die für die Entscheidung der Kammer von Bedeutung sein könnten.

Das Gericht werde diese Unterlagen nach Eingang prüfen und im Laufe der Woche eine Entscheidung treffen. Am Freitag war Middelhoff zu drei Jahren Gefängnis verurteilt worden. Wegen Fluchtgefahr war daraufhin ein Haftbefehl erlassen worden. Dem Manager wurde vorgeworfen, sich in Dutzenden Fällen der Untreue und in drei Fällen der Steuerhinterziehung schuldig gemacht zu haben. Mit dem Urteil blieb das Gericht nur knapp unter der Forderung der Staatsanwaltschaft, die eine Freiheitsstrafe von drei Jahren und drei Monaten gefordert hatte. Middelhoffs Verteidiger hatten auf Freispruch plädiert. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •