Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

General-Motors-Chef warnt vor Überforderung Deutschlands bei Euro-Rettung

News von LatestNews 1331 Tage zuvor (Redaktion)

Euromünzen
© über dts Nachrichtenagentur
Der Chef des zweitgrößten Automobilkonzerns der Welt General Motors (GM), Dan Akerson, warnt vor einer Überforderung Deutschlands bei der Rettung des Euro. Akerson sagte der "Bild am Sonntag": "Auf Dauer kann kein einzelnes Land einen ganzen Kontinent finanzieren. Gegenwärtig ist Deutschland aber so etwas wie die Notenbank Europas."

Gleichzeitig betonte Akerson die Bedeutung des Euro für die Weltwirtschaft: "Es ist sehr wichtig, dass der Euro erfolgreich ist - nicht nur für Europa, sondern für die ganze Welt." Und weiter: "Die Europäer werden die Probleme in den Griff bekommen, weil sie den politischen Willen dazu haben."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •