Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Gefängnisse in der Schweiz überfüllt

News von LatestNews 1045 Tage zuvor (Redaktion)
Die Gefängnisse und Justizvollzugsanstalten in der Schweiz sind überfüllt. Wie das Schweizer Bundesamt für Statistik am Montag mitteilte, waren am Stichtag, dem 4. September 2013, 7.072 Menschen inhaftiert. Die offizielle Kapazität der Gefängnisse beträgt dem Bundesamt zufolge 7.048 Plätze.

Über die Hälfte der Insassen waren verurteilte Personen im Straf- und Maßnahmenvollzug (51 Prozent). 30 Prozent der Inhaftierten befanden sich in der Untersuchungshaft. 141 Personen waren verwahrt. Während die Zahl der inhaftierten Erwachsenen stieg, nahm die der inhaftierten Minderjährigen dem Statistikamt zufolge ab. Am Stichtag befanden sich demnach insgesamt 575 Minderjährige nach Jugendstrafrecht in geeigneten Einrichtungen oder in Haft. Dies sind 9 Prozent weniger als zum gleichen Zeitpunkt 2012 und 24 Prozent weniger als 2011.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •