Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

GDL verstärkt Streiks der Privatbahn-Lokführer

News von LatestNews 2270 Tage zuvor (Redaktion)
Die deutsche Lockführergewerkschaft GDL hat die Streiks der Privatbahn-Lokführer weiter verstärkt. Das teilte die Gewerkschaft am Sonntag mit. Die angestrebten Rahmenregelungen gelten zwar bereits für 95 Prozent der Lokomotivführer.

"Für den Rest müssen wir nun aber die Bandagen härter ziehen, sonst kommen wir auf keinen grünen Zweig", sagte der stellvertretende GDL-Bundesvorsitzende Norbert Quitter am Sonntag in Frankfurt. Seit Samstagmorgen wird der Harz-Elbe-Express (HEX) in Sachsen- Anhalt bestreikt, seit Sonntagnachmittag auch die Ostdeutsche Eisenbahn (Odeg) in Berlin, Brandenburg und der Lausitz. Ab Montagmorgen um 3 Uhr soll bei der Cantus Verkehrsgesellschaft in Hessen der weiter gestreikt werden. Bei der Metronom-Bahn in Norddeutschland geht der dreitägige Streik hingegen am Montagmorgen zu Ende. Die Deutsche Bahn ist von den Streiks nicht betroffen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •