Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Gazprom könnte Gas-Lieferungen in die Ukraine in zwei Tagen einstellen

News von LatestNews 1459 Tage zuvor (Redaktion)

Gasofen
© Steven Depolo, Lizenztext: dts-news.de/cc-by
Der Energieriese Gazprom könnte seine Gas-Lieferungen in die Ukraine binnen zwei Tagen einstellen. Die Ukraine bezieht ihr Gas gegen Vorkasse und hat laut Gazprom ihre nächste anstehende Zahlung noch nicht überwiesen. Der russische Energiekonzern teilte am Dienstag mit, dass Kiew nur noch 219 Millionen Kubikmeter Gas übrig habe, für das bereits bezahlt wurde.

Dies würde reichen, um den Bedarf der Ukraine für zwei Tage zu decken. Sollte es danach zu einem Lieferstopp kommen, "könnte dies auch Auswirkungen auf die europäische Energieversorgung haben", teilte Gazprom-Chef Alexei Miller mit. Russland ist der größte Gaslieferant der EU und stellt knapp ein Drittel des in Europa verbrauchten Gases. Die Hälfte davon fließt über Pipelines durch die Ukraine.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •