Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Gauck besucht Hochwasser-Opfer in Bayern

News von LatestNews 1276 Tage zuvor (Redaktion)

Joachim Gauck
© über dts Nachrichtenagentur
Bundespräsident Joachim Gauck wird am Freitag in das vom Hochwasser betroffene Deggendorf in Bayern reisen. Geplant ist dabei ein Gespräch mit den Helfern verschiedener staatlicher Hilfsorganisationen in der Einsatzzentrale der Freiwilligen Feuerwehr. Außerdem trifft der Bundespräsident in der Technischen Hochschule Deggendorf mit Studierenden zusammen, welche die Arbeit der freiwilligen Helferinnen und Helfer koordinieren.

Je nach Lage wird Bundespräsident Gauck anschließend an der Deggendorfer Maximiliansbrücke eine Sammelstelle für Helfer besuchen, teilte das Bundespräsidialamt mit. Bereits am vergangenen Montag hatte der Bundespräsident mit den Oberbürgermeistern der vom Hochwasser stark betroffenen Städte Passau und Magdeburg telefoniert und sich über die aktuelle Lage vor Ort informieren lassen. Am Tag zuvor hatte der Bundespräsident Halle (Saale) und Meißen besucht und war dort mit Betroffenen des Hochwassers und Helferinnen und Helfern zusammengekommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •