Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Gaslieferungen: Kanzleramt bestätigt Eingang eines Briefes von Putin

News von LatestNews 967 Tage zuvor (Redaktion)

Wladimir Putin
© über dts Nachrichtenagentur
Das Bundeskanzleramt hat auf "Bild"-Anfrage den Eingang eines Briefes von Russlands Präsident Wladimir Putin bestätigt, in dem dieser auf eine mögliche Unterbrechung der Gaslieferungen an West-Europa durch die Ukraine-Krise hinweist. "Der Brief ist eingegangen und wird jetzt sorgfältig geprüft", sagte ein Mitarbeiter des Amtes der "Bild-Zeitung". Zu möglichen Reaktionen wollte sich das Kanzleramt bislang nicht äußern.

Das Schreiben wird allgemein als Drohung Russlands verstanden, die Gaslieferungen nach Europa zu stoppen, sollte die Ukraine ihre Schulden gegenüber Moskau (etwa 1,6 Milliarden Euro allein für Gas) nicht bald begleichen. Putin hatte bereits in den vergangenen Tagen darauf hingewiesen, dass der Westen seiner Ansicht nach für die Verbindlichkeiten Kiews aufkommen solle, da dieser die neue Führung des Landes ja anerkannt habe.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •