Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Gabriel: EU sollte Konten griechischer Steuerbetrüger einfrieren

News von LatestNews 676 Tage zuvor (Redaktion)

Geldautomat in Athen
© über dts Nachrichtenagentur
Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) fordert die Mitgliedstaaten der EU auf, Konten griechischer Steuerbetrüger einzufrieren, um die griechische Regierung beim Kampf gegen Steuerhinterziehung zu unterstützen. "Wenn jetzt die neue griechische Regierung ernst macht mit der Bekämpfung von Korruption und Steuerhinterziehung, dann sollte die gesamte Europäischen Union das aktiv unterstützen", sagte Gabriel der "Bild" (Dienstag). Dazu zähle "bei schweren Steuerdelikten griechischer Staatsbürger auch das Einfrieren von Vermögen und Konten der Superreichen im EU-Ausland, bis durchgesetzt ist, dass alle Steuerpflichtigen in Griechenland ihre Steuern bezahlt haben."

Griechenlands Bürger hätten "in den letzten Jahren eine tiefe Krise durchlitten und schwere wirtschaftliche Einschnitte ertragen", sagte Gabriel weiter. "Mit Lohn- und Rentenkürzungen, steigenden Steuern und steigender Arbeitslosigkeit mussten sie die Folgen einer vorangegangenen jahrelangen Ausbeutung ihres Landes durch die griechischen Eliten in Politik und Wirtschaft schultern." Die EU solle deshalb der griechischen Regierung im Kampf gegen Steuerbetrüger helfen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •