Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Futtermittelskandal: Niedersachsen gibt Teilentwarnung

News von LatestNews 1376 Tage zuvor (Redaktion)

Futtermittel
© über dts Nachrichtenagentur
Im Skandal um verseuchtes Tierfutter hat das niedersächsische Landwirtschaftsministerium weitgehend Entwarnung gegeben. Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) sagte am Montag im Deutschlandfunk, dass sich etwa 800 Milchproben als unbelastet erwiesen hätten. Bereits 70 Prozent der Milchbauern könnten wieder ausliefern, weitere Betriebe sollen bald folgen.

Vergangene Woche war bekannt geworden, dass rund 3.500 landwirtschaftliche Betriebe in Niedersachsen mit Futtermittel beliefert worden waren, das mit einem krebserregenden Schimmelpilz verseucht ist. Die Verfütterung belasteter Futtermittel an Tiere hätte zu einem Risiko für die Sicherheit der erzeugten Lebensmittel führen können.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •