Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Fußball: Superstar Ronaldo deutet Abschied aus Madrid an

News von LatestNews 1555 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Cristiano Ronaldo hat nach dem 3:0-Sieg von Real Madrid gegen Granada seinen Abschied von den "Königlichen" angedeutet. "Es geht um die berufliche Situation. Ich bin traurig", sagte der Superstar, der zum 3:0-Erfolg gleich zwei Tore beisteuerte.

Spanischen Medienberichten zufolge soll Ronaldo am Wochenende in einem Gespräch mit Real-Präsident Florentino Perez und Generaldirektor Jose Angel erklärt haben, dass er sich in Madrid nicht geliebt fühle. Auch habe sich sein Verhältnis zu einigen Mitspielern merklich abgekühlt, schreiben spanische Sportzeitungen am Montag. Eine etwaige Vertragsverlängerung liegt derzeit auf Eis. Ronaldo war im Sommer 2009 für die Rekordablöse von 94 Millionen Euro in die spanische Hauptstadt gewechselt. Beim 3:0-Erfolg gegen Granada erzielte der Portugiese bereits sein 150. Tor für die "Königlichen".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •