Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Fußball: Stuttgarts Trainer will mit VfB in die Champions League

News von LatestNews 1495 Tage zuvor (Redaktion)
Der Trainer des VfB Stuttgart, Thomas Schneider, will mit seinem Team langfristig in der Champions League spielen. "Wir wollen wieder international spielen, am liebsten Champions League. Das ist mein Traum, das motiviert mich", skizzierte Schneider im Gespräch mit dem Sportportal "Spox" seine "langfristige Vision" für den Verein.

Er wolle der beste Trainer sein, "der ich sein kann", so der Coach des VfB weiter. "Dafür muss ich am Limit arbeiten und das Beste für die Mannschaft rausholen. Das erfordert Denken in kleinen Schritten. Man muss konzeptorientiert arbeiten, der Fokus liegt auf der aktuellen Aufgabenbewältigung", erklärte Schneider. Die hohe Erwartungshaltung im Umfeld des Vereins hält der VfB-Trainer für berechtigt: "Die Erwartungshaltung ist schon allein aus der Historie des Klubs berechtigt. Es gab nur zwei Mannschaften, die in den letzten 15 Jahren häufiger international vertreten waren als wir. Bayern und Leverkusen. Von daher sind die Ansprüche durchaus gerechtfertigt."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •