Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Fußball: Robben trotz Tor gegen Wolfsburg "nicht so froh"

News von LatestNews 1392 Tage zuvor (Redaktion)

Arjen Robben (FC Bayern München)
© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Trotz seines Treffers zum 2:0-Endstand gegen den VfL Wolfsburg ist Arjen Robben, Mittelfeldspieler beim FC Bayern München, "nicht so froh". "Das war wieder nur ein Kurzeinsatz. Ich will einfach wieder mehr spielen", sagte Robben nach Abpfiff der Partie dem Bezahl-Sender Sky.

Er wolle Spaß haben und Fußball spielen und könne seine derzeitige Reservistenrolle nicht akzeptieren. "Aber das ist auch normal. Ich bleibe professionell. Wenn ich reinkomme, gebe ich alles für die Mannschaft", betonte der 29-Jährige. Bayern-Trainer Jupp Heynckes lobte die hohe Motivation des Niederländers. "Er war hoch motiviert. Das habe ich schon in Halbzeitpause gesehen. Da hat er sich in der Kabine noch warm gemacht, er wollte unbedingt spielen", so Heynckes nach dem 2:0-Sieg seiner Mannschaft gegen die "Wölfe".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •