Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Fußball: Höwedes von Spekulationen um künftigen Schalke-Trainer genervt

News von LatestNews 1313 Tage zuvor (Redaktion)

Benedikt Höwedes (FC Schalke 04)
© über dts Nachrichtenagentur
Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes ist von den Spekulationen um den künftigen Trainer der "Königsblauen" genervt. "Das geht mir ein bisschen auf den Keks. Es wird kaum noch über die Leistung gesprochen, die wir auf dem Platz tatsächlich bringen", sagte der Innenverteidiger im Interview mit dem Fernsehsender Sport1. Die Mannschaft könne derartige Spekulationen im Moment nicht gebrauchen, sie müsse sich konzentrieren und weiter an sich arbeiten.

Gleichzeitig stärkte der 25-Jährige seinem derzeitigen Trainer Jens Keller den Rücken: "Ich glaube, dass der Trainer mit der Mannschaft einen guten Job macht." Die Mannschaft des FC Schalke 04 stehe "nicht umsonst wieder auf Platz vier", sie habe sich wieder gefangen und zu guten Leistungen hochgearbeitet. "Das ist natürlich auch die Arbeit von Jens", erklärte der Kapitän.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •