Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Fußball-EM: Dänemark setzt sich gegen Tschechien durch

News von LatestNews 75 Tage zuvor (Redaktion)

Linienrichter beim Fußball mit Fahne
© über dts Nachrichtenagentur
Im Viertelfinale der Fußball-EM hat Dänemark in Baku gegen Tschechien mit 2:1 gewonnen und den Einzug ins Halbfinale perfekt gemacht. Die Tschechen kamen mit Schwung in die Begegnung, den Treffer machte aber Dänemark in der fünften Minute, als Delaney bei einer Ecke völlig frei köpfen durfte und links ins Tor vollstreckte. Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, bei der die Hjulmand-Elf aber den zielstrebigeren Eindruck machte.

Das münzte Dolberg in der 42. Minute auch zum zweiten Treffer um, als Maehle von links eine traumhafte Außenristflanke in die Mitte brachte und der Stürmer vom OGC Nizza nur noch den Fuß hinhalten musste. Zur Pause führte "Danish Dynamite" damit durchaus verdient. Zu Beginn des zweiten Durchgangs schlug Schick allerdings zurück, als er in der 49. Minute von Coufal per Flanke bedient wurde und direkt in die linke Ecke vollendete. Die Dänen bekamen nun mehr Räume und konterten mehrfach gefährlich. In der 81. Minute tauchte Maehle etwa nach Doppelpass mit dem eingewechselten Poulsen allein vor Vaclik auf, scheiterte aber an der starken Parade des Schlussmanns. Letztlich reichte es aber auch mit der knappen Führung zum Sieg gegen die Elf von Jaroslav Silhavy. Damit trifft Dänemark kommenden Samstag auf den Sieger aus dem Spiel Ukraine gegen England.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2021 Kledy.de  •  RSS Feeds  •