Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Fußball: Blatter geht von Sommer-WM in Katar aus

News von LatestNews 1357 Tage zuvor (Redaktion)

Joseph "Sepp" Blatter
© Marcello Casal Jr./Agência Brasil, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Fifa-Präsident Sepp Blatter geht davon aus, dass die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar im Sommer stattfindet. Zwar werde das Fifa-Exekutiv-Komitee über eine Verlegung in den Winter beraten, falls Katar eine solche Anfrage stelle, wie Blatter gegenüber der "Bild-Zeitung" sagte. Die Ausschreibung für die Weltmeisterschaft galt jedoch für den Sommer, eine Terminänderung sei bisher "nur Vermutung", so Blatter.

"Für uns als Fifa-Exekutive – und da bin ich ja der Chef – steht die WM in Katar. Immer noch im Juni/Juli." Zu einer etwaigen Altersgrenze bei Fifa-Ämtern sagte der 77-Jährige, der seit 1998 Präsident des Weltverbandes ist: "Der Mensch soll anhand seines Wissens, seiner geistigen und körperlichen Verfassung Aufgaben annehmen können bis zu seinem Tode. Das ist meine Ansicht." Mit Blick auf eine Technik-Revolution im Fußball sagte Blatter, das International Football Association Board habe klar gesagt, dass der Einsatz von Technik "nur auf der Torlinie, nicht auf dem Spielfeld" Einzug in den Fußball halten solle. "Es wäre doch töricht, wenn wir solche schweren Fehler wie bei der WM 2010 nicht vermeiden, als ein klares Tor für England nicht anerkannt wurde."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •