Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Fünf Tote bei Lawinenunglück in Norwegen

News von LatestNews 1719 Tage zuvor (Redaktion)
Durch den Abgang einer Lawine sind in Norwegen fünf Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich am Montagmittag auf dem 1.288 Meter hohen Berg Sorbmegaisa im Norden des Landes. Polizeiangaben zufolge war eine zwölfköpfige Gruppe von Ski-Touristen auf dem Berg unterwegs, wobei sechs von ihnen durch die Lawine verschüttet worden sind.

Bei den fünf Toten handele es sich um vier Schweizer und einen Franzosen. Ein weiterer Schweizer sei lebend geborgen und in ein Krankenhaus gebracht worden. Zur Rettung der Verschütteten waren etwa 30 Helfer und mehrere Spürhunde im Einsatz. Das Auffinden der Opfer war durch Lawinensuchgeräte, die diese bei sich trugen, erleichtert worden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •