Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Führungsspitze der syrischen Baath-Partei entlassen

News von LatestNews 1623 Tage zuvor (Redaktion)
Nahezu die gesamte Führung der syrischen Baath-Partei ist entlassen worden. Wie die Partei mitteilte, sei auf einer Sitzung am Montagmorgen entschieden worden, insgesamt 16 Mitglieder der obersten Führungsriege auszutauschen. Eine der wenigen unveränderten Personalien ist die des Generalsekretärs.

Dieser Posten wird weiterhin vom syrischen Machthaber Baschar al-Assad besetzt. Abgesetzt ist hingegen unter anderem Vizepräsident Faruk al-Schareh. Dieser hatte sich öffentlich für Verhandlungen mit den syrischen Rebellen ausgesprochen, um eine Beilegung des gewaltsamen Konflikts im Land voran zu bringen. Derweil gab es auch bei den Aufständischen einen Rücktritt. Interims-Regierungschef Ghassan Hitto erklärte, nicht weiter in den Rebellengebieten die Regierungsgewalt ausüben zu wollen. Er wolle aber weiter für die Revolution kämpfen. Der Konflikt in Syrien dauert seit März 2011 an und begann mit Protesten gegen die Regierung Assad, die mit der Zeit in einen Bürgerkrieg eskalierten. Ein großer Teil Nordsyriens befindet sich mittlerweile unter der Kontrolle der Rebellen, Regierungstruppen sind jedoch auf dem Vormarsch. Laut Angaben der Vereinten Nationen (UN) kamen seit 2011 über 90.000 Menschen in Syrien ums Leben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •