Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Friedrich: Bundesregierung will mit Snowden sprechen

News von LatestNews 1127 Tage zuvor (Redaktion)

Hans-Peter Friedrich
© Deutscher Bundestag/Lichtblick/Achim Melde, Text: über dts Nachrichtenagentur
Laut Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) will die Regierung um Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit dem Whistleblower Edward Snowden sprechen. "Wir werden Möglichkeiten finden, wenn Herr Snowden bereit ist, mit deutschen Stellen zu sprechen", sagte Friedrich am Freitag in Berlin. Zuvor hatte sich der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele mit Snowden in Moskau zu einem mehrstündigen Gespräch getroffen.

"Wenn die Botschaft heißt, Herr Snowden will uns Informationen geben, dann nehmen wir das gerne auf", so Friedrich weiter. "Jede Aufklärung, alles, was wir an Informationen und Fakten bekommen können, ist gut." Ströbele hatte sich am gestrigen Donnerstag unter größter Geheimhaltung in Moskau mit Snowden getroffen und dabei unter anderem einen Brief für Kanzlerin Merkel entgegengenommen. Das Dokument ist an die Bundesregierung, Bundestag und Generalbundesanwalt adressiert, über den Inhalt ist derzeit noch nichts bekannt. Am Freitagmittag will Ströbele Details zum Inhalt des Briefs sowie zum Treffen mit Snowden bekanntgeben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •