Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Skat hat eine lange deutsche Tradition, die sich bis in die Gegenwart zieht. Das Spiel ist hierzulande erfunden und gepflegt worden. Für Uneinigkeiten gibt es sogar ein Gericht, das auf Grundlage der Spielregeln bei eingereichten Fällen Urteile fällt. Skat ist ein sensibles Thema. Kaum ein Kartenspiel wird mit solch einer Ernsthaftigkeit gespielt. Es gibt Vereine, Turniere und sogar eine Bundesliga. In den letzten 20 Jahren geht die Zahl der Skatspieler aber zurück. Neue Entwicklungen wie das Online Casino stellen ernsthafte Konkurrenz für den Klassiker Skat dar. Anlass genug, um sich Skat und Online Casino einmal genauer anzusehen und nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden Ausschau zu halten.

 

Geschichte Skat

Die Geschichte des Skatspiels beginnt um 1820 in Thüringen. Aus dem Spiel Schafskopf werden die Regeln entwickelt, die bis heute für das Skatspiel gelten. Gespielt wird meistens mit einem französischen Blatt und den vier Farben Kreuz, Pik, Herz, Karo. In einer ersten Spielrunde wird gereizt. Dabei richtet sich der Spieler an verschiedenen Multiplikatoren aus. Entscheidend ist, welche Chancen sich der Spieler ausrechnet, gewinnen zu können. Alle drei Spieler reizen untereinander eine Person aus, die in der Folge gegen die anderen zwei Spieler antreten muss. Es werden Stiche gesammelt, bis alle Karten von der Hand gelegt wurden. Am Ende werden die Punkte gezählt und der Gewinner ermittelt.

Generell berichten Spielanfänger, dass sie, um Skat zu lernen, mehr Zeit benötigten als für andere Kartenspiele. Selbst wenn die Regeln verinnerlicht wurden, besitzt das Spiel eine taktische Tiefe, die mit der Zeit wachsen muss. Um spielen zu können, braucht es mindestens drei Spieler am selben Ort. Ein Problem, das durch Stammtische und Vereinszusammenkünfte gelöst wird. Skat ist ein Spiel mit einer langen und stolzen Geschichte. Echte Skatspieler begegnen dem Spiel mit einer Ernsthaftigkeit, die unter Kartenspielen seines gleichen sucht.

Online Casino

Während der Spaß beim Skat mit der Zeit entsteht, kann es beim Online Casino direkt losgehen. Roulette, Blackjack und die Spielautomaten sind selbsterklärend. Dazu kommt die leichte Zugänglichkeit. Der Spieler ist nicht von anderen Mitspielern abhängig, sondern kann sich alleine und von überall über das Internet anmelden und daraufhin loslegen. Neben der großen Auswahl bieten Online Casinos ein weiteres Angebot für neue Spieler.Die besten Online Casino Boni in Deutschland verdoppeln oder verdreifachen den eigenen Einsatz. Das heißt, das Casino gibt einen Vorschuss. Als Spieler erhält man also Freispiele und hat Zeit, sich im großen Angebot auszuprobieren.

 

Online Casino und Skat sind zurzeit noch Gegensätze. Das Casino bietet Skat nicht an und zieht viele Spieler an sich. Skat auf der anderen Seite ist ein gewachsenes Spiel, das über eine taktische Tiefe verfügt, die mit der Zeit ein großes Spielvergnügen ausmacht. Skat steht vor der Herausforderung, neue Spieler von sich zu überzeugen - ein Bereich, in dem das Online Casino punktet. Zusammen könnten beide viel voneinander lernen. Wenn die Online Casinos Skat aufnehmen, erhält ihr Angebot einen beliebten Neuzugang und im gleichen Zug gewinnt Skat mehr Spieler. Digitalisierung und Tradition müssen sich nicht gegenüberstehen. Von einer Zusammenarbeit würden beide profitieren.



Wählen : 1 vote Kategorie : Service

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •