Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Frauenfußball-WM: England schlägt Japan 2:0

News von LatestNews 1983 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Im letzten Gruppenspiel der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Deutschland hat England Japan am Dienstag 2:0 (1:0) geschlagen. Die Asiatinnen versuchten bereits in den ersten Minuten in der Augsburger Impuls-Arena ihr Glück vor dem britischen Tor, Bardsley packte aber beide Male sicher zu. Mehr Erfolg hatten die Britinnen in der 15. Minute: White verwandelte einen weiten Ball von Carney zum 1:0. Ando holte in der 34. Minute nach einem Freistoß eine große Chance für die Japanerinnen heraus, die englische Abwehr reagierte allerdings schneller und hielt so den 1:0-Halbzeitstand.

Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte versuchten sich die Japanerinnen weiter am Ausgleich, der Angriff von Miyama und Nagasato ging aber am Kasten vorbei. Wieder hatten hingegen die Engländerinnen Grund zur Freude: Yankey schlenzte den Ball in der 66. Minute aus dem linken Flügel ins Tor und holte so das 2:0. Parallel zum Spiel Japan - England fand in Sinsheim die Begegnung zwischen Neuseeland und Mexiko statt. Dabei unterlagen die "Kiwis" Mexiko mit 2:2 (0:2). Für Mexiko trafen Mayor und Dominguez in der ersten Spielhälfte. Neuseeland gelang dann kurz vor Schluss durch Smith und Wilkinson noch der 2:2-Endstand. Damit stehen Japan und England im Viertelfinale, Mexiko und Neuseeland sind ausgeschieden. Am Abend folgen in der Gruppe A die Spiele Deutschland - Frankreich und Nigeria - Kanada. Deutschland und Nigeria stehen dabei mit je sechs Punkten bereits sicher im Viertelfinale. Nigeria und Kanada sind hingegen ausgeschieden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •