Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Frau findet verlorenen Ehering nach Jahren bei Möhrenernte wieder

News von LatestNews 1795 Tage zuvor (Redaktion)
In Schweden hat eine Frau ihren verloren geglaubten Ehering nach 16 Jahren bei der Möhrenernte in ihrem Garten wiedergefunden. Wie die Frau der schwedischen Tageszeitung "Dagens Nyheter" schilderte, hatte sie den Ring vor 16 Jahren beim Backen abgenommen. Anschließend sei das Schmuckstück aber verschwunden und konnte trotz Durchsuchens des Hauses und Aufstemmens der Bodenbretter nicht mehr aufgefunden werden.

Nun habe sie den Ring beim Ernten im Garten wiedergefunden, als er auf einer Möhre gesteckt habe. Wie genau der Ring aus der Küche ins Gemüsebeet gelangt ist, wissen die Frau und ihre Familie nicht. Vermutlich sei das Schmuckstück zwischen Küchenabfälle und so auf den Kompost gelangt, den die Familie anschließend zum Düngen der Beete genutzt habe. Da der Ring nach 16 Jahren nicht mehr auf den Finger der Frau passt, wolle sie ihn nun weiten lassen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •