Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Französische Atomsicherheitsbehörde: Atomunfall erreicht zweithöchste INES-Stufe

News von LatestNews 2089 Tage zuvor (Redaktion)

TV-Bilder von Atomkraftwerk nach schwerem Erdbeben in Japan
© NHK, über dts Nachrichtenagentur
Der Unfall in dem japanischen Atomkraftwerk Fukushima hat nach Einschätzung der französischen Atomsicherheitsbehörde ASN die zweithöchste Stufe in der Internationalen Bewertungsskala (INES) erreicht. Das teilte die Behörde am Dienstag mit. Die Katastrophe in Japan sei demnach mit der Stufe 6 von 7 zu bewerten.

Der Unfall von Tschernobyl im Jahr 1986 hatte Stufe 7 auf der Skala. Unterdessen wird die Lage im AKW Fukushima immer prekärer. Bei allen sechs Reaktor-Blöcken des Kraftwerks gibt es Probleme mit der Kühlung. Die Gebäude der Reaktoren 1 und 3 wurden durch Explosionen zerstört. In Reaktor 2 soll sich am unteren Teil des Druckbehälters eine Explosion ereignet und diesen beschädigt haben. Reaktor 4 war zum Zeitpunkt des Erdbebens abgeschaltet. Brennstäbe in einem Lagerbecken gerieten in Brand, sollen aber gelöscht worden sein.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •