Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Frankreich: Häftling sprengt sich Fluchtweg frei

News von LatestNews 1331 Tage zuvor (Redaktion)
Ein Untersuchungshäftling hat sich am Samstagmorgen in einem Gefängnis bei Lille in Nordfrankreich seinen Fluchtweg frei gesprengt. Bei der Flucht des als gefährlich geltenden Häftlings seien mehrere Detonationen zu hören gewesen, wie die Regionalzeitung "La Voix du Nord" berichtet. Der Mann, der im Mai 2010 verhaftet worden war, hatte bei einem Besuch seiner Frau den Sprengstoff angeblich zugesteckt bekommen.

Die Frau des Häftlings bestreite dies, hieß es in dem Bericht weiter. Laut der örtlichen Staatsanwaltschaft hatte der Häftling vier Gefängniswächter als Geiseln genommen und mehrere Türen aufgesprengt. Im Anschluss floh er in einem Auto. Die Geiseln seien bei der Flucht unverletzt geblieben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •