Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Formel 1: Ferrari laut Medienberichten an Mark Webber interessiert

News von LatestNews 1677 Tage zuvor (Redaktion)
Ferrari ist Medienberichten zufolge an einer Verpflichtung von Mark Webber interessiert, der ab dem Jahr 2013 Felipe Massa im Cockpit des italienischen Rennstalls ersetzen soll. Wie das spanische Online-Portal "El Confidencial" berichtet, habe Ferrari-Pilot Fernando Alonso seinem Rennstall Webber, dessen Vertrag bei Red Bull zum Jahresende ausläuft, empfohlen. Webber soll bei den Italienern jedoch lediglich einen Einjahresvertrag erhalten, da die "Scuderia" auch an Sergio Perez vom Sauber-Rennstall interessiert sein soll.

In den Augen der Ferrari-Verantwortlichen habe dieser dem Bericht zufolge allerdings noch "zu wenig Erfahrung", weshalb man den 35-jährigen Webber für ein Jahr verpflichten und dessen Cockpit im darauf folgenden Jahr mit Perez besetzen wolle.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •