Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

"Focus": ARD auf der Suche nach neuen Sendungen für Talkshow-Moderatorin Anne Will

News von LatestNews 1454 Tage zuvor (Redaktion)

Anne Will
© ARD/Marco Grob, Text: dts Nachrichtenagentur
In der ARD wird konkret über neue Sendungen für Moderatorin Anne Will nachgedacht. Dem Nachrichtenmagazin "Focus" zufolge könnte sie die nach ihr benannte Talkshow am Mittwochabend verlieren, wenn die Zahl der Talkformate von derzeit fünf auf vier reduziert wird. Diskussionen darüber würden in der ARD Ende Januar nächsten Jahres beginnen.

Intern wird ein "5 minus 1"-Modell favorisiert, wonach eine der Talkrunden gekippt wird. Derzeit gibt es neben "Anne Will" mit "Günther Jauch" und "Beckmann" zwei weitere Talkshows, die der Norddeutsche Rundfunk verantwortet. Der Westdeutsche Rundfunk produziert die Talkrunden "Hart aber fair" und "Menschen bei Maischberger". Die Star-Moderation Will könnte nach den ARD-Überlegungen ein so genanntes Presenter-Format mit Reportagen präsentieren oder einen neuen Talk in Form eines "Vier-Augen-Gesprächs". Eine solche Sendung hat der Rundfunkrat des WDR laut "Focus" bereits angemahnt. Mit ihrer Firma Will Media könnte Will auch als Produzentin auftreten, etwa bei großen Sport-Events. Anne Will erklärte "Focus" allerdings: "Ich könnte mir zusätzlich zu meiner Talkshow eine Menge Formate im Zeitgeschehen und im Sport vorstellen". Darüber sei sie auch "in Gesprächen". "Aber die Betonung liegt auf zusätzlich", so Will.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •