Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Flachsbarth: Zwischenlagerung so kurz wie möglich halten

News von LatestNews 1348 Tage zuvor (Redaktion)

Castor-Transport
© Patrik Tschudin, Lizenztext: dts-news.de/cc-by
Die ehemalige Vorsitzende des Gorleben-Untersuchungsausschusses, Maria Flachsbarth (CDU), hat versichert, die Zwischenlagerung von Atommüll so kurz wie möglich halten zu wollen. "Was wir jetzt im Moment suchen, ist tatsächlich ein Zwischenlager für einen sehr umschriebenen Zeitraum: 10 Jahre, 15 Jahre, vielleicht noch ein bisschen länger", so die CDU-Politikerin im Interview mit dem "Deutschlandfunk". Flachsbarth zeigte Verständnis für die Forderung, dass kein weiterer Castor im Zwischenlager Gorleben eingelagert werden soll.

"Ehrlich gesagt haben der damalige niedersächsische Umweltminister Sander von der FDP und ich selber schon im November 2011 diesen Vorschlag gemacht, haben uns dadurch nicht unbedingt beliebt gemacht bei unseren eigenen Parteifreunden", erklärte die CDU-Abgeordnete. Sie habe den Vorschlag selbst eingebracht, um nicht den Anschein zu erwecken, dass man mit der Einlagerung in Gorleben eine Vorfestlegung erreichen will.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •