Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Fifa: Blatter stellt sich zur Wiederwahl als Präsident

News von LatestNews 2110 Tage zuvor (Redaktion)
Trotz der aktuellen Ermittlungen gegen Funktionäre des Weltfußballverbandes und Aufforderungen zum Rücktritt - auch von Uefa-Chef Michel Platini - will sich Fifa-Präsident Sepp Blatter am Freitag erneut zur Wahl stellen. Beim Fifa-Kongress ist die "Wahl des Präsidenten" der 17. Tagesordnungspunkt. Das Programm beginnt um 9:30 Uhr im Hallenstadion in Zürich.

Es wäre die fünfte Wahl, der sich Blatter als Fifa-Präsident stellt. Der 79-Jährige hat dabei nur einen Gegenkandidaten: Den Jordanier Prinz Ali bin al-Hussein. Der 39-Jährige ist seit 1999 Präsident des jordanischen Fußballverbandes. Uefa-Präsident Michel Platini hat am Donnerstag angedeutet, dass eine große Mehrheit des europäischen Fußballverbandes für Prinz Ali stimmen wird. Es habe eine "gute Diskussion mit den Uefa-Vertretern" gegeben, so Platini. "Es wird eine sehr, sehr, sehr große Mehrheit der europäischen Vertreter für Prinz Ali stimmen. Es ist wichtig, dass die Fifa stark ist - und sie ist gerade nicht stark."

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •