Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

FIFA: Alle Doping-Kontrollen im Vorfeld der Fußball-WM negativ

News von LatestNews 907 Tage zuvor (Redaktion)
Alle im Vorfeld der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien durchgeführten Doping-Kontrollen sind negativ ausgefallen. Das teilte die FIFA am Dienstag mit. Im Rahmen einer neuen Strategie zur Dopingbekämpfung seien Blut- und Urinproben von 800 Spielern getestet worden.

Dies entspreche 91,5 Prozent der Spieler in den endgültigen Kaderlisten. Die übrigen Spieler würden im Laufe der WM getestet werden, kündigte der Fußball-Weltverband an. "Wir freuen uns und sind stolz darauf, dass zum ersten Mal in unserer Geschichte alle Spieler, die an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft teilnehmen, sowohl mit Blut- als auch Urinproben getestet werden", sagte der Vorsitzende der Medizinischen Kommission der FIFA, Michel D’Hooghe. "Obwohl wir in unserem Kampf gegen Doping exzellente Ergebnisse vorweisen können, bleibt dieser Kampf eine der wichtigsten medizinischen Aktivitäten der FIFA."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •