Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

FDP will Amnestie für illegale Waffenbesitzer

News von LatestNews 1301 Tage zuvor (Redaktion)
Die FDP will den illegalen Waffenbesitz in Deutschland stärker bekämpfen und verlangt eine Überprüfung der letzten Waffenrechtsreform. Wie die "Bild-Zeitung" (Montagausgabe) unter Berufung auf ein siebenseitiges Positionspapier der FDP-Bundestagsfraktion meldet, verlangen die Liberalen eine "zeitlich befristete" Amnestie. Damit solle Bürgern "der Weg zur Abgabe illegal besitzter Waffen" geebnet werden, zitiert die Zeitung aus dem Papier, über das die Innen- und Rechtspolitiker der Fraktion in dieser Woche beraten wollen.

Zugleich fordern die Liberalen eine Überprüfung der Waffenrechtsreform von 2009. Ziel müsse eine unabhängige Evaluierung sein, mit der unter anderem geklärt werden soll, ob anlasslose Kontrollen in Wohnungen die Sicherheit erhöhen. Die Innen- und Rechtspolitiker sprechen sich darüber hinaus gegen eine Steuer auf Waffen aus und lehnen ein Verbot von Paintball-Spielen ab.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •