Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

FDP will Ärzte von Residenzpflicht entbinden

News von LatestNews 2101 Tage zuvor (Redaktion)
Die FDP will die sogenannte Residenzpflicht von Ärzten lockern. Die Mediziner müssten dann nicht mehr notwendigerweise dort wohnen, wo sie ihre Praxis haben. "So wird es für Ärzte leichter, sich für eine Praxis auf dem Land zu entscheiden, aber in der Stadt zu wohnen", heißt es in einem dreiseitigen Papier der Gesundheitspolitiker der FDP-Bundestagsfraktion, das der Tageszeitung "Die Welt" (Freitagausgabe) vorliegt.

Mit der gelockerten Residenzpflicht sollen sich mehr Ärzte als bisher für eine Praxis auf dem Land entscheiden. Vor allem für junge Ärzte sei es attraktiv, an einem Ort zu wohnen, der den Berufswünschen des Ehepartners und dem Familienleben entgegenkomme, heißt es weiter. Auch Modellversuche mit Kostenerstattung sollen die Niederlassung auf dem Land nach Vorstellungen der FDP-Politiker attraktiver machen. Dies dürfe aber nicht zu Lasten der Patienten gehen, heißt es in dem Papier. Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) will mit seiner nächsten Gesundheitsreform vor allem die medizinische Versorgung auf dem Land verbessern.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •