Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

FDP-Spitze hofft auf "Niedersachsen-Effekt" im Bund

News von LatestNews 1177 Tage zuvor (Redaktion)
Nach der Wahlniederlage in Bayern warnt die FDP-Spitze vor Panik in den eigenen Reihen und hofft auf einen "Niedersachsen-Effekt" bei der Bundestagswahl. Der "Bild-Zeitung" (Montagausgsbe) sagte der stellvertretende FDP-Vorsitzende Holger Zastrow: "Wir dürfen uns jetzt nicht aus dem Tritt bringen lassen. Wir haben die richtigen Themen im Wahlkampf."

Zastrow erklärte, die Partei hoffe jetzt auf einen Effekt wie bei der Landtagswahl in Niedersachsen zu Jahresbeginn. Dort hatten die Liberalen am Wahltag massiv von CDU-Leihstimmen profitiert. "Das Erge­b­nis hat viele Wäh­ler auf­ge­schreckt und sen­si­bi­li­siert", sagte Zastrow der Zeitung. "Sie wer­den sich jetzt genau über­le­gen, was pas­siert, wenn die FDP gar nicht oder nur schwach im nächs­ten Bun­des­tag sitzt. Ich kann mir daher gut vorstellen, dass es einen Niedersachsen-Effekt geben wird."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •