Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

FDP-Präsidiumsmitglied Bahr plädiert für Teamlösung im Bundestagswahlkampf

News von LatestNews 1612 Tage zuvor (Redaktion)

Daniel Bahr
© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde, Text: dts Nachrichtenagentur
Vor dem Hintergrund der anhaltenden Führungsdiskussion in der FDP hat sich Präsidiumsmitglied Daniel Bahr für eine Teamlösung ausgesprochen, um die Liberalen im kommenden Bundestagswahlkampf zu repräsentieren. "Philipp Rösler ist die Nummer Eins in der FDP. Aber nicht allein er wird zur Wahl stehen", sagte der Bundesgesundheitsminister der "Saarbrücker Zeitung" (Freitagausgabe).

"Wichtig ist, dass wir 2013 mit einem Team antreten. Da sind unsere Fraktionsführung und die Minister genauso dabei." Im Übrigen werde die FDP wegen ihrer Inhalte gewählt, meinte Bahr. Gerade bei den Wirtschaftsthemen sei erkennbar, dass sich keine Partei so stark für die Leistungsbereitschaft der Menschen einsetze wie die FDP. Trotz schlechter Umfragen zeigte sich Bahr für das Wahljahr optimistisch. Die FDP sei schon öfter tot gesagt worden, "und dann ist sie wieder quicklebendig geworden". Den Aufschlag dafür machten die Liberalen am 6. Januar mit ihrem traditionellen Drei-Königs-Treffen in Stuttgart, erklärte Bahr.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •