Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

FDP-Politiker Döring: Neues Kraftzentrum ist Partei und nicht FDP-Kabinett

News von LatestNews 2068 Tage zuvor (Redaktion)

Patrick Döring (FDP)
© Deutscher Bundestag / Lichtblick/Achim Melde, über dts Nachrichtenagentur
Der stellvertretende FDP-Fraktionschef im Bundestag und designierte neue Schatzmeister der Liberalen, Patrick Döring, sieht die Partei und nicht so sehr den FDP-Teil der Bundesregierung als neues Kraftzentrum bei der Neupositionierung der Liberalen unter Philipp Rösler. Gegenüber der "Leipziger Volkszeitung" sagte Döring angesichts der vorerst gleich bleibenden Personalaufstellung der FDP im Bundeskabinett: "Es darf aber nie dazu kommen, dass programmatische Aussagen der Freien Demokraten als Partei keinen Resonanzboden mehr im Kabinett fänden. Dann ist der Parteivorsitzende Philipp Rösler in seiner Doppelfunktion auch als Vizekanzler gefordert, um dafür zu sorgen, dass sich die FDP-Positionierung auch im praktischen Regierungshandeln wiederfindet", stellte Döring klar.

"Das Kraftzentrum der Liberalen ist die Partei" und es seien nicht die Regierungsmitglieder, die zudem viel zu sehr der Koalitions- und Kabinettsdisziplin unterlägen. Folglich sei es jetzt auch entscheidend, dass die FDP-Spitze sich neu aufstelle. "Die Wähler entscheiden sich nicht für die FDP wegen der siebten Verordnung zur Ausgestaltung von Führerscheinen von Personenbeförderungsdienstleistern sondern wegen der überzeugenden politischen Grundachsen." Folglich sei es auch "völlig richtig", bei der Neuaufstellung der Liberalen "erst die Partei zu verändern", meinte Döring.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •