Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

FDP-Politiker Dirk Müller kritisiert Zuschussrente über Steuern

News von LatestNews 1553 Tage zuvor (Redaktion)
FDP-Politiker Dirk Müller hat die geplante Zuschussrente der Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU), die über Steuern finanziert werden soll, scharf kritisiert. "Es kann nicht sein, dass es durch Beiträge finanziert wird, und auch die Steuermittel, die dafür aufgewendet werden würden, müssen irgendwo gegenfinanziert sein", sagte Müller im Interview mit dem "Deutschlandfunk". Durch den demografischen Wandel könne mit der Zuschussrente über Steuern nicht gewährleistet werden, dass die derzeit junge Generationen in einigen Jahren auch das bekäme, was sie privat eingezahlt hätte.

"Am Ende müsste doch die Rente dramatisch gekürzt werden", so der FDP-Politiker weiter. Demnach wäre die vorgeschlagene Alternative nicht viel besser. Die geplante Zuschussrente soll nach den Vorstellungen der Bundesarbeitsministerin gegen die zunehmende Altersarmut wirken.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •