Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

FDP: Iran soll inhaftierte Journalisten unverzüglich freilassen

News von LatestNews 1401 Tage zuvor (Redaktion)

Iranische Flagge
© yeowatzup, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Außenpolitik der FDP-Bundestagsfraktion, Bijan Djir-Sarai, hat den Iran aufgefordert, elf festgenommene Journalisten unverzüglich freizulassen. "Ihnen wurde zum Verhängnis, dass sie über die Probleme der iranischen Wirtschaft berichteten, die aufgrund der westlichen Sanktionen immer schärfer zu Tage traten", sagte Djir-Sarai am Donnerstag in Berlin. Die Inhaftierten arbeiteten für reformorientierte Zeitungen und sollen angeblich mit der BBC und dem Sender "Voice of America" kooperiert haben.

"Die Zusammenarbeit mit den beiden Institutionen steht im Iran unter Strafe. Das Regime geht seit einigen Monaten immer schärfer gegen Journalisten und Medien vor", so der FDP-Politiker. Hintergrund seien wohl die anstehenden Präsidentschaftswahlen, die Mitte des Jahres abgehalten werden sollen. "Das Recht auf freie Meinungsäußerung ist ein Grundrecht, das jedem Menschen zusteht. Iran findet sich auf der aktuellen Pressefreiheit-Liste auf Rang 174 von 179 Staaten wieder. Menschenrechte so mit Füßen zu treten ist eine Schande", betonte Djir-Sarai.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •