Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

FDP in Schleswig-Holstein plant Sonderwahlkampf

News von LatestNews 1378 Tage zuvor (Redaktion)
Die FDP in Schleswig-Holstein plant für die letzten Tage vor der Bundestagswahl einen Sonderwahlkampf, der von der Linie der Berliner Parteizentrale abweicht. "Wir wollen nicht `Jetzt geht`s ums Ganze` plakatieren und auch keine Absprachen mit der CDU über eine Erst- und Zweitstimmenverteilung treffen", schreibt Landesgeschäftsführer Friedrich Hass in einem an diesem Dienstag verschickten Brief an die schleswig-holsteinischen FDP-Kreisvorsitzenden, aus dem die "Welt" zitiert. "Wir sind souverän in unseren Auftritten und der Vermittlung von Inhalten."

Der schleswig-holsteinische FDP-Spitzenkandidat Wolfgang Kubicki werde in seinem Wahlkreis "einen Erst- und Zweitstimmenwahlkampf" führen, kündigt Hass an. "Das unterstreicht noch einmal die Souveränität, mit der wir in Schleswig-Holstein den Wahlkampf bestreiten."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •