Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

FDP begrüßt Fortsetzung der EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei

News von LatestNews 1261 Tage zuvor (Redaktion)

Türkische Flagge
© über dts Nachrichtenagentur
Hans-Werner Ehrenberg, Türkei-Experte der FDP-Bundestagsfraktion und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags, hat die Fortsetzung der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei begrüßt. "Die Gewalt gegen die Demonstranten auf dem Taksim-Platz von Seiten der türkischen Regierung in den letzten Wochen war unverhältnismäßig hart und durch nichts zu rechtfertigen. Ministerpräsident Erdogan ist gut beraten, einen anderen Weg zur Lösung des Konfliktes mit den Demonstranten zu gehen. Doch gerade vor diesem Hintergrund ist es unbedingt zu begrüßen, dass die EU die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei nicht aussetzt, sondern vor der nächsten Verhandlungsrunde den kritischen Dialog mit der Regierung Erdogan führt", sagte Ehrenberg am Dienstag in Berlin.

"Die Türkei gehört zu Europa – das haben nicht zuletzt auch die Demonstranten auf dem Taksim-Platz bewiesen und gefordert." Die EU brauche die Türkei als zuverlässigen Partner nicht nur im Bereich der Wirtschaft und Sicherheit, erklärte der FDP-Politiker. "Es ist vor allem unerlässlich, dass die EU hilft, damit die Türkei weiterhin den Weg der Freiheit und der Demokratie beschreitet. Das können wir am besten, indem wir die Türkei einbinden und nicht durch Ausgrenzung bestrafen", so Ehrenberg weiter. Die EU-Außenminister hatten sich auf ihrem Treffen in Luxemburg zuvor darauf verständigt, die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei fortzusetzen. Allerdings sollen die Gespräche erst im Herbst wieder aufgenommen werden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •