Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

FDP begrüßt Eröffnung von Institut für Islamische Studien

News von LatestNews 1834 Tage zuvor (Redaktion)
Die FDP hat die Eröffnung des bundesweit ersten Instituts für Islamische Studien an der Universität Tübingen begrüßt. Der integrationspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Serkan Tören, erklärte am Montag, dass "die Etablierung weiterer islamisch-theologischer Lehrstühle an deutschen Hochschulen" die Integration von Muslimen in Deutschland fördern werde. Neben Tübingen sollen weitere Lehrstühle in Osnabrück/Münster, Frankfurt/Gießen und Erlangen-Nürnberg etabliert werden.

Die Bundesregierung werde über den Etat des Bildungsministeriums "diese vier Zentren mit etwa 20 Millionen Euro über fünf Jahre fördern", so Tören. "Als Liberale unterstützen wir die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Islam sowie eine historisch-kritische Methode im Umgang mit dem Koran", sagte der integrationspolitische Sprecher der FDP weiter.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •