Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Fußballkenner brauchen nur zwei Wörter zu hören und sie sind begeistert: El Clásico. Damit ist das alljährliche Aufeinandertreffen der beiden spanischen Superteams Real Madrid und FC Barcelona gemeint. Bei Spielen dieser beiden Mannschaften kommt es regelmäßig zu hitzigen Situationen (man erinnere sich zum Beispiel an die berüchtigte Partie im letzten Jahr, wo mehrere Spieler vom Platz flogen und es zum Ende hin Rudelbildung en Masse gab).

Auch in diesem Jahr wird es nicht anders sein und zu sehen im Barcelona – Real Madrid Live Stream auf wettnetzwerk.com. Denn es geht um nicht weniger als die Meisterschaft in der spanischen Primera Division. Real Madrids Vorsprung ist von 10 Punkten im Februar auf mittlerweile 4 Zähler gesunken. Das Spiel in der Hinrunde konnten die Katalanen schon für sich entscheiden: Mit 3:1 ließen sie den Königlichen in Madrid nicht den Hauch einer Chance. Mit einem Sieg im Rückspiel wäre Barcelona also wieder ganz nah dran.

Außerdem könnte die Partie in der Liga der Vorgeschmack auf das wirkliche Highlight in dieser Saison sein: Das mögliche Finale in der Champions League zwischen beiden Teams.
Die aktuelle Form beider Teams ist außerdem auf einem vergleichbaren Niveau: Sowohl Real als auch Barca verloren ihre Auftaktpartien in der Champions League. Real Madrid bekam kurz vor Schluss durch Mario Gomez noch ein Tor eingeschenkt und unterlag damit den Bayern mit 1:2. Barcelona hingegen dominierte über weite Strecken das Spiel gegen den FC Chelsea, konnte jedoch kein Tor erzielen und verlor somit am Ende mit 0:1. Davon abgesehen haben beide Teams in der Liga aber seit Wochen einen Lauf (Barcelona zuletzt sogar mit 10 Siegen in Folge).

Wenn Real gegen Barca spielt zu sehen im El Clasico Live Stream, heißt es auch immer: Duell der Superstars. Sowohl Christiano Ronaldo als auch Lionel Messi brechen in dieser Saison alle Rekorde. Ronaldo erzielte in 33 Spielen 41 Tore und leistete damit einen großen Beitrag dafür, dass Real Madrid in dieser Saison einen neuen Torrekord in der Primera Divison aufstellte: 107 Tore in 33 Spielen – das ist ein Schnitt von über 3 Treffern pro Spiel. Auf der anderen Seite ist Messi, der auch 41 Tore erzielte und dabei sogar einmal weniger als Ronaldo auf dem Platz stand. Der Argentinier spielt die entscheidende Rolle in Barcelonas Offensive, die immerhin 96 Tore in der Liga schoss.

Fußball-Genießer können sich also auf eine torreiche Partie und emotionsgeladene Zweikämpfe freuen – und das alles in atemberaubender Atmosphäre im Nou Camp in Barcelona. Der Clássico wird am Samstag ab 20:00 komplett kostenlos auf wettnetzwerk.com im Live Stream übertragen!  




Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •