Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

FBI ermittelt nach Anschlag von Boston weltweit

News von LatestNews 1333 Tage zuvor (Redaktion)

Bombenanschlag bei Boston Marathon
© Aaron "tango" Tang, Lizenztext: dts-news.de/cc-by
Nach dem Anschlag von Boston hat das FBI "weltweite Ermittlungen" angekündigt. "Wir gehen bis ans Ende der Welt, um diesen Anschlag aufzuklären", sagte ein Ermittler am Dienstag vor Journalisten. Die Zahl der Verletzten hat sich unterdessen auf 176 erhöht.

Weiterhin sind 17 Menschen in "kritischem Zustand", drei Menschen waren ums Leben gekommen. Manche Patienten hätten allerdings Glück gehabt, weil bei Marathon-Veranstaltungen generell mehr Krankenhauspersonal bereit stehe. US-Präsident Barack Obama stufte den Anschlag unterdessen als "terroristischen Akt" ein. Der oder die Täter seien effektiv und organisiert vorgegangen. Ob es sich um international oder national agierende Täter handele sei bislang nicht bekannt, auch das Motiv liege vorerst im Unklaren, so Obama. Des Weiteren rief er die Bevölkerung auf, sich bei den ermittelnden Behörden zu melden, wenn etwas Verdächtiges beobachtet werde. Beim "Boston Marathon" waren am Montagnachmittag im Zieleinlauf zwei Bomben explodiert, bislang hat sich niemand zu dem Anschlag bekannt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •