Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Familienunternehmer und Banken kritisieren geplante Anleihe-Käufe der EZB

News von LatestNews 1560 Tage zuvor (Redaktion)

Euromünzen
© dts Nachrichtenagentur
Bei seiner Ablehnung der geplanten Anleihe-Käufe durch die Europäische Zentralbank (EZB) erhält Bundesbank-Chef Jens Weidmann Unterstützung aus der Wirtschaft: "Die EZB verzerrt durch diese Käufe die Zinsen für die Anleihen", sagte Frank Göbel, Präsident des Verbands "Die Familienunternehmer - ASU", dem "Tagesspiegel am Sonntag" (2. September 2012). Bankenvertreter äußerten sich ebenfalls kritisch. "Ordnungspolitisch ist ein solches Anleihe-Ankaufprogramm abzulehnen", sagte Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbands.

Ähnlich sieht das Andreas Bley, Chefvolkswirt beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken. "Die geforderte `Bazooka` zur Lösung der Euro-Krise werden die Anleihe-Käufe nicht darstellen können", sagte er.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •