Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Familienministerin Schröder startet Sprach- und Integrationsförderung in Schwerpunkt-Kitas

News von LatestNews 2311 Tage zuvor (Redaktion)

Kristina Schröder
© Deutscher Bundestag/Lichtblick/Achim Melde, über dts Nachrichtenagentur
Das Bundesfamilienministerium unter Kristina Schröder (CDU) hat eine Sprach- und Integrationsförderung in Schwerpunkt-Kitas gestartet. Wie das Ministerium am Montag mitteilte, stehen ab dem 1. März den ersten von 3.000 der bundesweit insgesamt bis zu 4.000 geförderten Schwerpunkt-Kitas Mittel des Bundes zur Verfügung. "Wie gut Kinder eine Sprache sprechen, entscheidet maßgeblich über ihren Erfolg in der Schule und im Beruf. Sie ist die beste Voraussetzung für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben", so Schröder.

Die Initiative richte sich vor allem an Kinder unter drei Jahren, so die Bundesministerin weiter. Jede der beteiligten Einrichtungen erhält bis 2014 pro Jahr 25.000 Euro. Damit kann eine Halbtagesstelle für zusätzliches, besonders qualifiziertes Fachpersonal zur Sprachförderung insbesondere von unter 3-Jährigen eingerichtet werden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •