Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Familienministerin Schröder: Frauen sollten früher Kinder bekommen

News von LatestNews 2035 Tage zuvor (Redaktion)

Kristina Schröder
© Deutscher Bundestag/Lichtblick/Achim Melde, über dts Nachrichtenagentur
Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) hat die Frauen aufgerufen, früher Kinder zu bekommen. "Wir sollten Frauen ermutigen, früher diesen Schritt zu wagen, durchaus auch während des Studiums", sagte die 33-Jährige dem Nachrichtenmagazin "Focus". "Vatis Ansage `Mach erst Deine Ausbildung fertig` gehört auf den Prüfstand."

Schröder, deren erstes Kind im Juli zur Welt kommen soll, sagte "Focus", den "perfekten Zeitpunkt" für ein Kind gebe es nicht. "Irgendwann sollte man sich mal trauen." Die Ministerin verteidigte Mütter, die nach der Entbindung nicht sehr bald wieder arbeiten: "Das können hochemanzipierte Frauen sein." Schröder zufolge schreckt die "verkrampfte Debatte über das Kinderkriegen" viele Frauen ab und sei dafür verantwortlich, dass Deutschland eine der niedrigsten Geburtenraten aller OECD-Länder hat. Sie kritisierte: "Egal wie wir uns entscheiden, immer müssen wir uns rechtfertigen - das Spektrum reicht von der Latte Macchiato Mama bis zur Rabenmutter." Ihren Geschlechtsgenossinnen rät die Ministerin, "endlich aufzuhören, uns gegenseitig vorzuwerfen, dass wir das falsche Leben führen". Für das vergangene Jahr erwartet die CDU-Politikerin "einen signifikanten Anstieg der Geburten in den ersten neun Monaten" und sieht darin Anzeichen für eine Trendwende. Sie will sich für eine bessere Absetzbarkeit von haushaltsnahen Dienstleistungen einsetzen. "Das ist kein Dienstmädchen-Privileg, wie von der SPD jahrelang diffamiert, sondern für viele berufstätige Paare schlicht nötig", sagte Schröder "Focus". Sie lehnte es ab, die Elternmonate neu zwischen Vätern und Müttern zu verteilen, um Väter noch stärker in die Pflicht zu nehmen. Dies käme einer Kürzung für viele Familien gleich. Zudem wehre sie sich dagegen, "dass der Staat den Familien ein neues Leitbild verordnet".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •