Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Fallender Ölpreis drückt Erzeuger­preise im Nov­em­ber

News von LatestNews 716 Tage zuvor (Redaktion)
Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im November 2014 um 0,9 Prozent niedriger als im November 2013. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilte, veränderten sich die Erzeugerpreise gegenüber Oktober 2014 nicht. Die rückläufige Preisentwicklung bei Energie wirkte sich auch im November 2014 besonders stark auf die Entwicklung des Gesamtindex aus. Die Energiepreise waren um 3,1 Prozent niedriger als im Vorjahresmonat.

Gegenüber Oktober 2014 stiegen sie jedoch, insbesondere bedingt durch Preissteigerungen für elektrischen Strom, um 0,5 Prozent. Ohne Berücksichtigung von Energie lagen die Erzeugerpreise um 0,2 Prozent niedriger als im November 2013 (– 0,2 Prozent gegenüber Oktober 2014).

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •