Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Fahimi sieht immer tiefere Gräben zwischen SPD und Linkspartei

News von LatestNews 819 Tage zuvor (Redaktion)

SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus
© über dts Nachrichtenagentur
Die politischen Gräben zwischen den Sozialdemokraten und der Linkspartei haben sich nach Einschätzung von SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi in letzter Zeit weiter vertieft. "Der entscheidende Knackpunkt ist die Außen- und Sicherheitspolitik", sagte Fahimi der "Saarbrücker Zeitung" (Freitagausgabe). Angesichts der "völlig inakzeptablen Äußerungen" der Linken zu den aktuellen Konflikten in der Ukraine und in Irak frage sie sich, ob die Sozialdemokraten ihren Parteitagsbeschluss für ein mögliches Bündnis mit den Linken vom vergangenen Jahr "heute so noch mal fassen würden".

Ein möglicher Ministerpräsident der Linkspartei nach der Landtagswahl in Thüringen würde laut Fahimi ohne Konsequenzen für die Bundespolitik bleiben. "Für die Bundesebene hat Thüringen keinerlei Signalwirkung", sagte die SPD-Politikerin. Dort seien ganz andere Themen maßgebend und das Verhältnis zwischen SPD und Linkspartei viel schwieriger.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •