Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Fähre sinkt bei den Philippinen - ein Toter

News von LatestNews 1620 Tage zuvor (Redaktion)
Eine Fähre mit 60 Menschen an Bord ist vor der Küste der Philippinen im Meer versunken. Bei dem Unglück ist laut lokalen Medienberichten mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Das Schiff sank am Freitagmorgen (Ortszeit) in der Nähe der Insel Burias.

Nach Angaben der Küstenwache konnten bis jetzt 34 Menschen gerettet werden, der Rest wird noch vermisst. Marine und Küstenwache suchen weiterhin nach Überlebenden. Die Ursache für das Unglück ist noch unklar. Der Kapitän des Schiffes sagte in einem Interview, dass das Wetter zum Zeitpunkt des Unglücks ruhig war. Viele der Passagiere sollen aber keine Rettungswesten getragen haben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •