Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Fähre mit 250 Menschen sinkt vor Tansania

News von LatestNews 1858 Tage zuvor (Redaktion)
Vor der Küste Tansanias ist am Mittwoch ein Fährschiff mit mindestens 250 Personen an Bord gesunken. Wie lokale Fernsehsender berichten, würden Dutzende Menschen noch vermisst. In einer groß angelegten Rettungsaktion versuchen Polizei und Marine die Opfer zu bergen.

Nach Angaben der BBC sollen unter den Passagieren auch rund 31 Kinder sein. Berichte über mögliche Todesopfer liegen derzeit nicht vor. Die Fähre "MV Salama" war gerade auf dem Weg von der Hafenstadt Daressalam zur etwa zwei Stunden entfernten Tropeninsel Sansibar, als das Schiff in einen Sturm geraten war. Schon im September des letzten Jahres war vor Sansibar eine Fähre gesunken. Damals starben von den rund 800 Passagieren mehr als 200.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •