Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ex-Waffeninspekteur Blix: Indizien deuten auf Chemiewaffeneinsatz Assads

News von LatestNews 1199 Tage zuvor (Redaktion)
Der ehemalige UN-Chefwaffeninspekteur Hans Blix vermutet Truppen des syrischen Staatschefs Baschar al-Assad hinter dem mutmaßlichen Giftgasangriff der vergangenen Woche. "Die Indizien sprechen derzeit eher dafür, dass es einen Chemiewaffeneinsatz gab, hinter dem die Regierung in Damaskus steckt", sagte Blix dem "Tagesspiegel" (Mittwochausgabe). Die syrische Opposition beschuldigt die Regierungstruppen, bei einem Raketenangriff am vergangenen Mittwoch Chemiewaffen eingesetzt und 1.300 Menschen getötet zu haben.

Die syrische Regierung wies die Anschuldigungen entschieden zurück. Ein Team von Chemiewaffeninspekteuren der Vereinten Nationen hatte am gestrigen Montag mit der Untersuchung des mutmaßlichen Giftgaseinsatzes begonnen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •